B I K E R

Sachs Roadster Modelle
O Sachs Roadster 125
O Sachs Roadster 650
O Sachs Roadster 800
O Sachs b-805

Sachs Teile
O Teile Roadster 125
O Teile Roadster 650
O Teile Roadster 800
O Teile b-805
O Custom-Teile
O Werbeartikel

Sachs Teile-Katalog
O Roadster 125
O Roadster 650
O Roadster 800
O Sachs b-805

O Startseite

Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 mein!motorrad
Die Interessengemeinschaft der Sachs Roadster Modelle

Sachs Roadster 800 & Sachs b-805


Kupplungsfeder: Suzuki

 


Alternative Kupplungsfeder: EBC CSK12

Die Original Suzuki Kupplungsfedern der Sachs Roadster 800 & Sachs b-805 sind 35mm lang; geeignet für Motoren mit einem Drehmoment von 50-60 Nm. Folglich kommt es bei der Sachs Roadster 800 & Sachs b-805 mit einem Drehmonent von 70 Nm auf die Dauer zum Kupplung-Rutschen. Die Sachs-Biker IG empfiehlt bei Kupplung-Rutschen neben der ausschliesslichen Verwendung von Mineralöl alternative Druckfedern der Suzuki GSX1100F (88-92); geeignet für Motoren mit einem Drehmonment von 100 Nm.

O Sachs Roadster 800/b-805 Alternative EBC Kupplungsfedern, 40mm lang
: 18,00 EUR

 


Stahlflexleitung Kupplung: Reproduktion

Die Sachs-Biker IG hat in Zusammenarbeit mit der Fa. Ernst Wagener Hydraulikteile GmbH Reproduktionen aller Stahlflexleitungen der Sachs Roadster Modelle anfertigen lassen:

O Sachs Roadster 650 Stahlflexleitung, Sachs Typ 1, Bremse vorne: 22,50 EUR
O Sachs Roadster 650
Stahlflexleitung, Sachs Typ 2, Bremse hinten: 22,50 EUR
O Sachs Roadster 800/b-805
Stahlflexleitung, Sachs Typ 3, Bremse vorne links: 22,50 EUR
O Sachs Roadster 800/b-805 Stahlflexleitung, Sachs Typ 4, Bremse vorne rechts: 22,50 EUR
O Sachs Roadster 800/b-805 Stahlflexleitung, Sachs Typ 5, Kupplung: 35,00 EUR

Die Stahlflexleitungen haben einen Carbon Look (braun-schwarz transparent) eine Standard-ABE der Herstellerfirma
.


Kupplungsarmatur: Grimeca

 

Die original Kupplungsarmatur inklusive Hydraulikpumpe, Kupplungshebel und Spiegelhalterung der Sachs Roadster 800 und Sachs b-805 ist von der italienischen Firma Grimeca. Die abgebildete Kupplungsarmatur (Variante 1) hat den Hydraulikanschluss unterhalb des Hydraulikbehälters und wurde hauptsächlich an der Sachs Roadster 800 verbaut; die Kupplungsarmatur (Variante 2) hat den Hydraulikanschluss seitlich des Hydraulikbehälters und wurde hauptsächlich an der Sachs b-805 verbaut; ausverkauft!

 


Für alle Teile gilt: Bitte Verfügbarkeit, Preis und Lieferzeit anfragen; Bezahlung per Vorkasse; plus Versandkosten! Kontakt: mail@sachs-biker.de