B I K E R

Sachs Roadster Modelle
O Sachs Roadster 125
O Sachs Roadster 650
O Sachs Roadster 800
O Sachs b-805

Sachs Teile
O Teile Roadster 125
O Teile Roadster 650
O Teile Roadster 800
O Teile b-805
O Teile Custom Bikes

Sachs Teile-Katalog
O Roadster 125
O Roadster 650
O Roadster 800
O Sachs b-805

O Startseite

Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 mein!motorrad
Die Interessengemeinschaft der Sachs Roadster Modelle

Sachs Roadster 800 & Sachs b-805


CDI-Modifikation

Die CDI-Modifikation besteht grundsätzlich aus zwei Stufen:

O CDI Modifikation Stufe 1
   - CDI Steuereinheit austauschen und programmieren (CS1.1)
O CDI Modifikation Stufe 2
   - Luftdrucksensor = Intake Air Pressure IAP Sensor (IAPS) einbauen und CDI programmieren (CS1.2)

O CDI-Modifikation Stufe 1 Komplettpreis: 180,00 EUR
O CDI-Modifikation Stufe 2 Komplettpreis: 65,00 EUR

Ausgehend vom original Steuerdiagramm der VS800GL und der IgniTech Basis-Verbesserung hat Pierre (Clouseau) Ducournau, ein begnadeter Schrauber und Sachs-Biker aus Toulouse Frankreich, die Programmierung der Drehzahl in Abhängigkeit des Zündzeitpunktes auf die Vergaser-Modifikation (CS1.0) abgestimmt und so das Steuerdiagramm optimiert.
Mit der optimierten Zündung und Vergaser-Modifikation erfolgt ein Durchzug ohne Einbrüche über den gesamten Drehzahlbereich bis 7000 U/min.; eine Leistungssteigerung von 58PS auf circa 63 PS ist deutlich zu spüren. Die original Sachs Vergaserabstimmung leistet bei 6000 U/min. circa 58 PS.

Eine Beschleunigung bis 8000 U/min.
erfolgt ohne Drehzahlbegrenzung. Der rote Bereich des Drehzahlmessers beginnt jetzt wie bei der Suzuki VX800 bei 8500 U/min.; der Begrenzer ist elektronisch auf 9000 U/min eingestellt.
Die CDI-Modifikation Stufe 2 ist eine zusätzliche Optimierung der Zündung in Abhängigkeit vom Luftdruck; man hat spürbar keinen Leistungsverlust in Höhen ab 1000m. Vor allem bringt die CDI-Modifikation Stufe 2 eine effektivere Reduzierung des Kraftstoff-Verbrauches auf unter 5,0 l/100km.

Achtung: Ohne eine professionelle
Vergaser-Modifikation (CS1.0) durch die Sachs-Biker IG ist der Einbau der IgniTech Sparker TCIP4 v88 mit der Clouseau-Programmierung nicht sinnvoll! Vor dem Kauf stellt die Sachs-Biker IG gerne eine IgniTech Sparker TCIP4 v88 für eine Probefahrt vor Ort in der Eifel zur Verfügung.

Siehe auch:

O Sachs 04H Zündzeitpunkte-Modifikation (Ignition modification.) [11/02/2021]
O Sachs 05F Kraftstoff-Verbrauch (Fuel consumption.) [03/04/2016]
O Sachs 11D Drehmoment- und Leistungskurven (Courbes de couple et de puissance.) [29/01/2012] 
O Sachs 17A Steuerdiagramm (Diagrammes de distribution.) [05/09/2012]
O
Sachs 18G CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Map of lobes. Virtual lobes. Base advance.) [11/02/2021]
O Sachs 19F CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v96 without IAP sensor. Keying with Clouseau Stage 1.) [11/02/2021]
O Sachs 20D CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Dwell duration. Idle and full power. Start of charge.) [11/02/2021]
O Sachs 21D
CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Dwell duration. Idle and full power. Spark position.) [11/02/2021]
O Sachs 22B
CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Dwell duration. Max rpm for dwell by lobe.) [10/07/2019]
O Sachs 24A CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v96 with IAP sensor. Keying with Clouseau Stage 1.) [11/02/2021]
O Sachs 25A CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v96 with IAP sensor. Keying with Clouseau Stage 1. Altimetry: 0m, 2400m.) [11/02/2021]
O Sachs 27A CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v88/v96 with IAP sensor 120kPa. Adjustment of sensor values.) [12/07/2019]

 


Alternative CDI Steuereinheit: IgniTech

Die alternative CDI (Capacitor Discharge Ignition = Kondensator-Entladung-Zündung) Steuereinheit SPARKER TCIP4 version 96 (Abb. v88) von der tschechischen Fa. IgniTech ist eine programmierbare induktive Zündanlage; ohne ABE.

O Sachs Roadster 800/b-805 IgniTech SPARKER TCIP4 v96, programmiert: 165,00 EUR



Das für die Sachs Roadster & Sachs b-805 konfektionierte Verbindungskabel verbindet die SPARKER TCIP4 v96 mit den original Steckern, so dass der Einbau ganz einfach ist.

O Sachs Roadster 800/b-805 Verbindungskabel: 15,00 EUR



 


Luftdrucksensor

Der Zusammenbau (Zsb.) Luftdrucksensor IAPS 120 besteht aus dem abgebildeten Satz an Kleinteilen und Zubehör:

O 1 Stück Intake Air Pressure Sensor
IAPS 120
O 1 Stück Verbindungskabel mit IAPS Stecker
O 1 Stück Tülle für IAPS Anschluß

O 1 Stück Y-Schlauchverbinder
O 2 Stück Schlauch 4x8mm
O 2 Stück Gewindetülle m. Runddichtung


O Sachs Roadster 800/b-805
Zsb. Luftdrucksensor IAPS 120: 55,00 EUR



Der Zsb.
Luftdrucksensor IAPS 120 wird mechanisch mit den Unterdruck-Meßstellen der Vergaser-Synchronisation der Vergaser verschraubt und elektrisch mit dem Verbindungskabel verbunden.

 


CDI Steuereinheit: Denso

Die original CDI (Capacitor Discharge Ignition = Kondensator-Entladung-Zündung) Steuereinheit der Sachs Roadster 800 & Sachs b-805 ist von Denso; neu: nicht mehr lieferbar!; gebraucht: 100,00 EUR!

 


Für alle Teile gilt: Bitte Verfügbarkeit, Preis und Lieferzeit anfragen; Bezahlung per Vorkasse; plus Versandkosten! Kontakt: mail@sachs-biker.de