B I K E R

Sachs Roadster Modelle
O Sachs Roadster 125
O Sachs Roadster 650
O Sachs Roadster 800
O Sachs b-805

Sachs Teile
O Teile Roadster 125
O Teile Roadster 650
O Teile Roadster 800
O Teile b-805
O Teile Custom Bikes

Sachs Teile-Katalog
O Roadster 125
O Roadster 650
O Roadster 800
O Sachs b-805

O Startseite

Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 mein!motorrad
Die Interessengemeinschaft der Sachs Roadster Modelle

Sachs Roadster 800 & Sachs b-805


CDI-Modifikation

Die CDI-Modifikation besteht grundsätzlich aus zwei Stufen:

O CDI Modifikation Stufe 1
   - CDI Steuereinheit austauschen und programmieren
O CDI Modifikation Stufe 2
   - Luftdrucksensor = Intake Air Pressure IAP Sensor (IAPS) einbauen und CDI programmieren

O CDI-Modifikation Stufe 1 Komplettpreis: 180,00 EUR
O CDI-Modifikation Stufe 2 Komplettpreis: 50,00 EUR

Ausgehend vom original Steuerdiagramm der VS800GL und der IgniTech Basis-Verbesserung hat Pierre (Clouseau) Ducournau, ein begnadeter Schrauber und Sachs-Biker aus Toulouse Frankreich, die Programmierung der Drehzahl in Abhängigkeit des Zündzeitpunktes auf die Vergaser-Modifikation abgestimmt und so das Steuerdiagramm optimiert.
Mit der optimierten Zündung und Vergaser-Modifikation erfolgt ein Durchzug ohne Einbrüche über den gesamten Drehzahlbereich bis 7000 U/min.; eine Leistungssteigerung von 58PS auf circa 63 PS ist deutlich zu spüren. Die original Sachs Vergaserabstimmung leistet bei 6000 U/min. circa 58 PS.

Eine Beschleunigung bis 8000 U/min.
erfolgt ohne Drehzahlbegrenzung. Der rote Bereich des Drehzahlmessers beginnt jetzt wie bei der Suzuki VX800 bei 8500 U/min.; der Begrenzer ist elektronisch auf 8800 U/min eingestellt.
Die CDI-Modifikation Stufe 2 ist eine zusätzliche Optimierung der Zündung in Abhängigkeit vom Luftdruck; man hat spürbar keinen Leistungsverlust in Höhen ab 1000m. Vor allem bringt die CDI-Modifikation Stufe 2 eine effektivere Reduzierung des Kraftstoff-Verbrauches auf unter 5,0 l/100km.

Achtung: Ohne eine professionelle
Vergaser-Modifikation durch die Sachs-Biker IG ist der Einbau der IgniTech SPARKER TCIP4 v96 mit der Clouseau-Programmierung nicht sinnvoll! Vor dem Kauf stellt die Sachs-Biker IG gerne eine IgniTech SPARKER TCIP4 v96 für eine Probefahrt vor Ort in der Eifel zur Verfügung. Per Firmware Update wird aus einer IgniTech SPARKER TCIP4 v88 eine IgniTech SPARKER TCIP4 v96.

Siehe auch:
O Sachs 04H Zündzeitpunkte-Modifikation (Ignition modification.) [11/02/2021]
O Sachs 05F Kraftstoff-Verbrauch (Fuel consumption.) [03/04/2016]
O Sachs 11D Drehmoment- und Leistungskurven (Courbes de couple et de puissance.) [29/01/2012] 
O Sachs 17A Steuerdiagramm (Diagrammes de distribution.) [05/09/2012]
O
Sachs 18G CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Map of lobes. Virtual lobes. Base advance.) [11/02/2021]
O Sachs 19F CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v96 without IAP sensor. Keying with Clouseau Stage 1.) [11/02/2021]
O Sachs 20D CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Dwell duration. Idle and full power. Start of charge.) [11/02/2021]
O Sachs 21D
CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Dwell duration. Idle and full power. Spark position.) [11/02/2021]
O Sachs 22B
CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v80/v88/v96. Dwell duration. Max rpm for dwell by lobe.) [10/07/2019]
O Sachs 24A CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v96 with IAP sensor. Keying with Clouseau Stage 1.) [11/02/2021]
O Sachs 25A CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v96 with IAP sensor. Keying with Clouseau Stage 1. Altimetry: 0m, 2400m.) [11/02/2021]
O Sachs 27A CDI Modifikation (IgniTech SPARKER TCIP4 v88/v96 with IAP sensor 120kPa. Adjustment of sensor values.) [12/07/2019]

 


Alternative CDI Steuereinheit: IgniTech

Die alternative CDI (Capacitor Discharge Ignition = Kondensator-Entladung-Zündung) Steuereinheit SPARKER TCIP4 version 96 (Abb. v88) von der tschechischen Fa. IgniTech ist eine programmierbare induktive Zündanlage; ohne ABE.

O Sachs Roadster 800/b-805 IgniTech SPARKER TCIP4 v96, programmiert: 165,00 EUR

Das für die Sachs Roadster & Sachs b-805 konfektionierte Verbindungskabel verbindet die SPARKER TCIP4 v96 mit den original Steckern, so dass der Einbau ganz einfach ist.

O Sachs Roadster 800/b-805 Verbindungskabel mit IAPS Stecker: 15,00 EUR



 


Luftdrucksensor

Der Zusammenbau (Zsb.) Luftdrucksensor IAPS 120 besteht aus dem abgebildeten Satz an Kleinteilen und Zubehör:

O 1 Stück Intake Air Pressure Sensor
IAPS 120
O 1 Stück Tülle für IAPS Anschluß
O 1 Stück Y-Schlauchverbinder
O 2 Stück Schlauch 4x8mm
O 2 Stück Gewindetülle m. Runddichtung


O Sachs Roadster 800/b-805
Zsb. Luftdrucksensor IAPS 120: 50,00 EUR

Der Zsb. Luftdrucksensor IAPS 120 wird mechanisch mit den Unterdruck-Meßstellen der Vergaser-Synchronisation der Vergaser verschraubt und elektrisch mit dem Verbindungskabel verbunden.

 


CDI Steuereinheit: Denso

Die original CDI (Capacitor Discharge Ignition = Kondensator-Entladung-Zündung) Steuereinheit der Sachs Roadster 800 & Sachs b-805 ist von Denso; neu: nicht mehr lieferbar!; gebraucht: 100,00 EUR!

 


Für alle Teile gilt: Bitte Verfügbarkeit, Preis und Lieferzeit anfragen; Bezahlung per Vorkasse; plus Versandkosten! Kontakt: mail@sachs-biker.de