B I K E R

Sachs Bikes
O Sachs Bikes
O SFM Bikes
O Werbung 

O Startseite

Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 mein!motorrad
Die Interessengemeinschaft der Sachs Roadster Modelle

Sachs Bikes


1998-2003 Sachs Roadster 125 V2


2000-2006 Sachs Roadster 650


2000-2004 Sachs Roadster 800


2000 Sachs Beast (Prototyp)


2002 Sachs b-805


2003 Sachs S-805 (Prototyp)

 


2004 Sachs MadAss 500 (Prototyp)

 




2006 Sachs XTC 125 (Prototyp)


Sachs Bikes Prospekte:


O Sachs Motorräder 2000
O Sachs Roadster 800 (2000)
O Sachs Motorräder 2002
O Sachs b-805 Limited Edition 2002
O Sachs Bikes 2003 Geile Teile.

O Sachs Bikes UK 2003
O Sachs Bikes UK 2004
O Sachs Roadster 650 (2005)

O Sachs Bikes 2007/2008
O Sachs Bikes 2010/2011
O Sachs Bikes 2011
O SFM Bikes 2013
O SFM Bikes 2014/2015


E10-Verträglichkeit

Hier das offizielle Statement von Sachs Bikes [SFM GmbH] (Stand Januar 2011):

"Zusammenfassend empfehlen wir, den dauerhaften Gebrauch von E10 Kraftstoff in unseren Fahrzeugen zu vermeiden. Zumal, nach Beschluss der Bundesregierung, als Alternative weiterhin E5 Kraftstoff angeboten werden muss."

O Informationen zur Benzinsorte E10

 


Kraftfahrtbundesamt
Bestand an SACHS Krafträdern in Deutschland:
 
HSN TSN Hersteller Handelsname Zuteilung kW 01.01.2018 01.01.2011 01.01.2006
6653 103 Sachs Roadster 125 V2 01.03.1998 10 138 481 658
6653 106 Sachs Roadster 650 V1.6 01.09.1999 37 501 564 621
6653 107 Sachs Roadster 650 V1.6 01.09.1999 25 9 - -
6653 108 Sachs Roadster 800 V2 01.08.2000 43 518 556 643
6653 109 Sachs Roadster 800 V2 01.08.2000 25 - - -

O Detailierte Aufstellung nach Bundesländern 2011
O
Detailierte Aufstellung nach Bundesländern 2006