B I K E R

Sachs Roadster Modelle
O Sachs Roadster 125
O Sachs Roadster 650
O Sachs Roadster 800
O Sachs b-805

Sachs Teile
O Teile Roadster 125
O Teile Roadster 650
O Teile Roadster 800
O Teile b-805
O Custom-Teile
O Werbeartikel

Sachs Teile-Katalog
O Roadster 125
O Roadster 650
O Roadster 800
O Sachs b-805

O Startseite

Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 mein!motorrad
Die Interessengemeinschaft der Sachs Roadster Modelle

Sachs Roadster 800 & Sachs b-805


Gabel, Upside-Down (USD): Marzocchi

Gabelfedern: Marzocchi


O Sachs Roadster 800/b-805 Marzocchi, Gabelfedern (Typ 2): 25,00 EUR

Die progressiven Gabelfedern (Typ 1) der Sachs Roadster 800 (oben) passen vom Durchmesser nicht in die Gabelrohre. Aus diesem Grund sind in den Gabelfedern Kunststoff-Führungsrohre (oben rechts). Sie haben einen realtiv weichen Fahrkomfort, der damals von vielen Motorrad-Magazinen bemängelt wurde. Die linearen Gabelfedern (Typ 2) der Sachs b-805 (unten) passen optimal in die Gabelrohre. Sie haben einen relativ harten Fahrkomfort und wurden als Umrüstsatz (siehe oben) auch für die Sachs Roadster 800 angeboten.

Die Marzocchi Gabelfeder hat eine Länge von 290 mm; die zugehörige Kunststoff-Verlängerungshülse 175mm.

O Sachs Roadster 800/b-805 Marzocchi, Gabelfedern (Typ 2): 25,00 EUR


Spezial-Werkzeug:
Gabelfedern

Zum Wechseln der Gabelfedern ist ein selbstherstelltes Spezialwerkzeug zwingend erforderlich, dass man sich bei der Sachs-Biker IG ausleihen kann. Mit dem Spezialwerkzeug wird die Gabelfeder so weit zusammengedrückt, bis man die zwei Halbscheiben herausnehmen kann um die Gabelfeder zu entspannen.


O Sachs Roadster 800 Alternative Gabeldichtringe,
O Sachs Roadster 650 Ariete ARI 023 (40 x 52/52,7 x 10/10,5 mm), 1 Paar: 12,50 EUR
O Sachs Roadster 800 Alternative Gabel-Staubschutzkappen mit Spiralfederring,
O Sachs Roadster 650 Athena FDS4001A (40 x 52,5 x 4,6/14 mm), 1 Paar: 15,00 EUR

 


Gabelöl: Motul SAE 10W

Die Sachs-Biker IG verwendet das teilsynthetische Gabelöl Motul Fork Oil Expert für Standard Motorradgabeln. Standard-Viskosität für die Sachs Roadster Modelle ist Medium SAE 10W. Motul Gabelöle können gemischt werden; so bekommt man SAE 7,5W durch Mischen von SAE 10W und SAE 5W im Verhältnis 1:1. Für weitere Details siehe:

O Motul Technisches Datenblatt
O HYPER PRO Gabelfedern ABE
O
Sachs 06G Gabel Teil 1 (Different springs for Marzocchi fork. Modification of Marzocchi fork.)
O Sachs 07G Gabel Teil 2 (Marzocchi fork with Hyperpro SP-MG-10-SSA-001 spring (0492))

 


Gabelbrücke, oben

O Sachs Roadster 650/800/b-805 Abreissschraube, M8 x 18mm: erhältlich!


Für alle Teile gilt: Bitte Verfügbarkeit, Preis und Lieferzeit anfragen; Bezahlung per Vorkasse; plus Versandkosten! Kontakt: mail@sachs-biker.de