B I K E R

Sachs-Biker.de
04.07.2020

Sachs Roadster Modelle
O Sachs Roadster 125
O Sachs Roadster 650
O Sachs Roadster 800
O Sachs b-805

Sachs Teile
O Teile Roadster 125
O Teile Roadster 650
O Teile Roadster 800
O Teile b-805
O Teile Custom Bikes

Sachs Bikes
O Sachs Bikes
O SFM Bikes
O Werbung 

Sachs-Biker IG
O Sachs-Biker
O Sachs-Forum
O Eifel-Treffen
O Events
O Werbeartikel
O Links

Sachs-Biker.de
O Startseite
O Impressum
O Kontakt

Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 mein!motorrad
Die Interessengemeinschaft der Sachs Roadster Modelle


Welcome to the machine. Die Sachs-Biker IG ist eine Interessengemeinschaft von Bikern und Individualisten der Sachs Roadster Modelle. Wir sind kein Ersatzteilhandel, kommen aber unserem Hobby u.a. durch Vermittlung und Privatverkauf von Ersatzteilen (ET) nach. Wir können die Verfügbarkeit von Original Sachs ET aller Sachs Bikes und SFM Bikes prüfen und im Rahmen einer Sammelbestellung der Sachs-Biker IG bestellen. Alle Angaben sind ohne Gewähr; weitere Informationen und Haftungsausschluß gemäß Impressum.

 


Sachs-Biker.de Mastermind Lothar Lubitz verkauft diese generalüberholte Sachs b-805 Nr. 049/150. Die b-805 wurde am 07.06.2019 für 3700,- EUR vom Erstbesitzer gekauft und bis zum 03.07.2020 generalüberholt! Es wurden für über 500 EUR Neuteile verbaut und folgende Wartungsarbeiten wurden durchgeführt:

- Vergaser-Modifikation mit Iridium Zündkerzen. CDI-Modifikation Stufe 1 (150 EUR) und Stufe 2 (50 EUR) gegen Aufpreis.
- Ventile einstellen.
- Ölwechsel mit Chrom-Ölfilter und Motul Motul 4T 3000 10W40; Reinigung Ölwanne und Ölsieb.
- Kardan-Ölwechsel mit Motul HD SAE 80W90. Wechsel O-Ring Hinterrad-Mitnehmer.
- Kühler wurde durch Kühlerbau-Reuter, Kerpen-Türnich, abgedrückt und mit Motul Motocool Expert überholt. Wechsel Thermoschalter
und Reinigung Wasserpumpe.
- Wechsel Luftfilter vorne/hinten.
- Gabel wurde mit Gabel-Dichtringen, Gabel-Staubschutzkappen und Motul Fork Oil Expert Medium SAE 10W überholt.
- Lenkkopflager wurde überholt.
- Lenker LSL Dragbar Short LD01 (770 mm) (noch nicht eingetragen) mit alternativen Domino Lenkergriffen und LSL Lenkerenden wurde montiert; der Original-Lenker mit Original-Lenkergriffen
gehört zum Lieferumfang,
- Alternative Spiegel
bumm (Busch+Müller) 926/22VL | 926/22VR ohne "e" Prüfzeichen (EU-Norm) wurden montiert; gebrauchte Original-Spiegel für den TÜV Besuch gehören zum Lieferumfang.
- Die Auspufftöpfe sind ohne Kratzer, d.h. kein Umfaller! Der rechte Krümmer wurde getauscht.
- Bremsanlage wurde mit Belägen vorne/hinten, Bremsflüssigkeit und Stahlflexleitungen überholt. Wave Bremsscheiben bereits montiert.
- Kupplung wurde mit Kupplungslammellen, Kupplungsfedern, Bremsflüssigkeit und Stahlflexleitungen überholt.
- Der abgebildete Hauptständer gehört leider NICHT zum Lieferumfang!
- Der Verkauf erfolgt nach der Einfahr- und Testphase zum 31.08.2020!

Weitere Informationen folgen! Kontakt gerne via WhatsApp: 015158771480

Festpreis: 4805 EUR; Kilometerstand: 46.000 km; Erstzulassung: 06.03.2003; TÜV: 06/2021

 


Tacho-Geber: Alternativer Radsensor M10 Metall 0,8m

Der original DET Radsensor hat ein M6 Gewinde, d.h. im 15 mm breiten Radsensor-Halter ist ein 6 mm Loch. Für den alternativen Radsensor M10 muss das Loch auf 10 mm aufgebohrt werden; die Kabellänge von 0,8m ist voll ausreichend; der Stecker ist passgenau.

O Sachs b-805 Alternativer Radsensor M10 Metall 0,8m: 8,50 EUR


Tankdeckel/Tankverschluß: ZADI

Der original Tankdeckel mit gestecktem Verschuß der Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 ist von der italienischen Firma ZADI.

O Sachs Roadster 125/650/800/b-805 Tankdeckel mit gestecktem Verschuß; komplett: 50,00 EUR
O Sachs Roadster 125/650/800/b-805
Tankdeckel, Schrauben; 1 Satz: 3,00 EUR
O Sachs Roadster 125/650/800/b-805 Tankdeckel, Dichtung; ausverkauft!

Achtung: Man kann das Schloss nicht ausbauen und gegen das vorhandene Schloss tauschen!

 


Fussrastengummi: Nachbau

Nachbau (unten) | Original (oben)


Nachbau (links) | Original (rechts)


Nachbau (links) | Original (rechts)

Der Nachbau hat im Vergleich zum Original die Befestigungslöcher 2,5 mm nach Außen versetzt. Die Montage der Fußrastengummis um 2,5 mm weiter nach Innen ist kein Problem. Des weiteren ist der eingegossene Metallstreifen nach Außen 5 mm kürzer, so dass sich aufgrund der Nase am Ende der Fußraste die Nase des Fußrastengummi nach oben biegt. Die Sachs-Biker IG empfiehlt unter dem äusseren Befestigungsloch eine Unterlegscheibe zu legen.

O Sachs Roadster 125/650/800 & Sachs b-805 Fussrastengummi, Nachbau, 1 Stück: 7,50 EUR

 


Die Sachs-Biker IG gehört zur Fangemeinde der Sachs Classic Bikes. Die Verwendung der Prospekt-Bilder und sonstigem Sachs Bikes Material erfolgt mit freundlicher Genehmigung der heutigen SFM Bikes Distribution GmbH; Rechtsnachfolger der SACHS Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH und der Nürnberger Hercules-Werke GmbH und damit das älteste noch existierende und ununterbrochen produzierende Zweiradwerk der Welt.